HTG holt den Firmen-Pokal

von Christian Kohlhof

HTG-Ruderteam 2019
Das Siegerteam vom Ingenieurbüro HTG.

Das Team vom Ingenieurbüro HTG hat den Firmencup 2019 bei der Schweriner Rudergesellschaft gewonnen. Die Mixed-Mannschaft siegte vor dem Team der Berufsfeuerwehr - deren Mannschaft hatte zunächst als Favorit gegolten, hatte gut 100 Meter vor der Ziellinie aber Ruderpech. 16 Mannschaften waren am Freitag, den 13. an den Start gegangen. Schwierigster Gegner für alle: der heftige Seitenwind aus West-Nordwest.

Weiterlesen …

BW2019 - Schweriner Ruderjugend trotzt miserablen Bedingungen

von Mario Jeske

Bundeswettbewerb im Nebel

Dauerregen, Nebel, Kälte, Rennverschiebungen - dem allem trotzten die Kinder der Schweriner Ruderjugend mit tollen Erfolgen und Medallien.

Weiterlesen …

Bundeswettbewerb 2019 wir kommen...

von Mario Jeske

Endlich ist es soweit, das lange Warten hat ein Ende - nach einer langen Pause seit dem Landesentscheid 2019 geht es endlich los. Auf zum Bundeswettbewerb 2019 in München.

 

Weiterlesen …

Seenpokal: Die Bilder

von Christian Kohlhof

Kasseler Mannschaft beim Schweriner Seenpokal.

Das Siegerboot war nach 56 Minuten wieder da. Auf der Strecke hin und zurück zur Adamsbucht waren Boote aus Schwerin und aus Kassel unterwegs. Ausführliche Zeiten folgen. Hier schon mal die ersten Bilder.

Weiterlesen …

Vom Einsammeln von Medaillen und Erfahrungen

Rennvierer mit SRG-Masters im Gegenlicht.
Im Gegenlicht: SRG-Masters-Vierer.

Die Mastergruppe fuhr Ende Juni nach Hamburg zu den Deutschen Meisterschaften, die gleichzeitig mit den Deutschen Hochschulmeisterschaften stattfinden. Schon alleine das wäre eine Anfahrt wert gewesen. Jung und etwas älter auf einem Platz. Tolles Regattafeeling für uns.

Weiterlesen …

Sieger-Posen

Siegerehrung gesteuerter Doppelvierer
Siegerehrung: für Wim Ruben Lenkeit (3. v.r.) im gesteuerten Doppelvierer gabs Bronze.

Am Wochenende war Fahrradkonzert in Schwerin - und währenddessen haben Schweriner Ruderer gezeigt, was sie können. In Brandenburg auf dem Beetzsee waren die Deutschen Meisterschaften U17/U19/U23. SRG-Ruderer Wim Ruben Lenkeit fuhr im gesteuerten Doppelvierer im A-FInale auf Platz 3. Max Goede von der SRG startete für den LRV in einer Renngemeinschaft mit dem Stralsunder RC und fuhr im B-Finale 4x+ auf Platz 4. Gleichzeitig hat der Deutschlandachter mit Hannes Ocik von der SRG den Weltcup II in Posen gewonnen.

Für Wim Ruben Lenkeit ist Platz 3 ein schöner Erfolg. Schneller waren die Renngemeinschaften "RV Empor / Berliner-RC 'Ägir' / RV Berlin / RC Rahnsdorf / Ruder-Union Arkona Berlin 1879" sowie "Rgm. HRV Böllberg u. Nelson / SC Magdeburg / Zschornewitzer RC 'Turbine'"

Auch für Max ist das Ergebnis gut. Im B-Finale siegte das Boot vom Hannoverschen Ruder-Club von 1880 vor der Rgm. "RV Nürnberg / Regensburger RV" und dem Team "Hallesche-Ruder-Vereinigung Böllberg v. 1884 u. Nelson v. 1874 im SV Saale".

Weiterlesen …

Wieder Europameister

Deutschalndachter-Team nach dem Sieg bei der EM in Luzern. Foto: Detlev Seyb
Deutschalndachter-Team nach dem Sieg bei der EM in Luzern. Foto: Detlev Seyb

Der Deutschlandachter mit unserem Schlagmann Hannes Ocik hat den EM-Titel verteidigt. Es ist der siebte EM-Sieg in Folge. Der Achter siegte mit 5:25.68 mit knapp einer Sekunde Vorsprung von Großbritannien und den Niederlanden. Für Hannes ist es wiederum ein souveräner Auftakt in die Saison. Höhepunkt ist dann die WM in Linz Ende August.

Weiterlesen …

Donnerstag: Vorbesprechung für alle Helfer

(Kommentare: 0)

Die Schweriner RG bereitet sich auf das große Fahrradkonzert am Sonntag, 23. Juni, vor. Darum gibt es am Sonnabend schon einen Arbeitseinsatz - und dann das große Konzert am Sonntag. Für beide Tage brauchen wir jede Menge Helfer (m/w/d). Im Bootshaus hängt ne List, tragt Euch dort ein, an welchen Tagen Ihr helfen könnt. Jeweils ab 9 Uhr.

Für den Sonntag wird es einen Schichtplan geben, für einfach mehr Abwechslung beim Helfen. Außerdem gibt es einige Dinge in Sachen Hygiene zu beachten. Darum gibt es eine Vorbesprechung. Am Donnerstag, 20. Juni, treffen wir uns um 18 Uhr im Bootshaus. Wer keine Zeit hat: Alle Infos werden wir dann auch hier in diesem Artikel posten.

Horst an Bord

(Kommentare: 0)

Horst Lichter bei Dreharbeiten in einem Ruderboot in Schwerin.
Kamera an Bord: Horst Lichter in Schweriner Doppelzweier.

Bares-für-Rares-Moderator Horst Lichter steht in diesem Jahr im SRG-Fahrtenbuch - mit gut einem Kilometer. Das ZDF hat Mitte April eine Sonderausgabe der Antiquitätenshow gedreht. Eine Szene entstand an Bord unseres historischen Doppelzweiers Emu. Am Mittwoch, 22. Mai, um 20:15 ist die XXL-Ausgabe im ZDF zu sehen.

Weiterlesen …

< August 2019 September 2019 Oktober 2019 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 

SRG-7-Tage-Kalender

Montag, 23.09.2019

Fortgeschrittene (Jugendl. und Erwachsene)

Dienstag, 24.09.2019

Masters-Rudern

Mittwoch, 25.09.2019

Fußball

Donnerstag, 26.09.2019

Seniorenrudern

Wanderrudern

Fortgeschrittene (Jugendl. und Erwachsene)

Masters-Rudern

Sonntag, 29.09.2019

Fußball

Montag, 30.09.2019

Seniorenrudern