Mitgliederversammlung 2017

von Schweriner RG (Kommentare: 0)

Logo der Schweriner Rudergesellschaft.
Die Mitgliederversammlung 2017 wird vielschichtig.

Die Mitgliederversammlung 2017 findet am Sonntag, 26. Februar, um 15 Uhr im Restaurant Ruderhaus statt. Die wesentlichen Themen: Vorstandsneuwahl, die Einführung der Mitgliedsform "Auswärtiges Mitglied", Änderung der Arbeitsstundenregelung und Ehrenmitgliedschaften. Hier gibt es die Tagesordnung und Erläuterungen dazu.

Weiterlesen …

Ergo-Vereinsmeisterschaft

von Schweriner RG

Ruderer auf Ergometern bei der SRG
Wettkampfatmosphäre im SRG-Ergo-Raum

Am Freitag, 24. Februar, ist die Vereinsmeisterschaft im Ergometerrudern. Erster Start ist um 16 Uhr. Gerudert wird über 500 bzw. 1000 Meter und über 250 Meter in Mixed-Rennen. Jeder kann mitmachen. Schnell noch anmelden, per Mail an Martina Ocik.

Mitgliederversammlung: Top-Themen

von Christian Kohlhof

Umkreiszeichnung auf einer Landkarte.
Der Umkreis von 50 Kilometern wird eine wichtige Rolle spielen.

Am letzten Sonntag im Februar ist Mitgliederversammlung. Wir treffen uns um 15 Uhr im Restaurant Ruderhaus. Auf der Tagesordnung stehen wichtige Themen, die alle Mitglieder betreffen. Hier gibt es die Erläuterungen dazu.

Weiterlesen …

SRG-Termine 2017

von Christian Kohlhof

2017 mit Wunderkerzen
2017 sprüht hoffentlich vor lauter Ruder-Highlights.

Schönes neues Jahr wünsche ich Euch. Hier kommt schon mal der Überblick über die wichtigsten SRG-Termine 2017. Im Februar zum Beispiel ist unsere Mitgliederversammlung. Der nächste Anfängerkurs beginnt Ende April.

Weiterlesen …

SRG-Erfolge auf dem Ergometer

Thomas Schulz SRG bei der Ergometermeisterschaft in Essen.
Thomas Schulz bei der Ergometermeisterschaft in Essen.

Wie in jedem Winterhalbjahr konzentrieren unsere Ruderer ihre sportlichen Aktivitäten auf das Ergometerrudern. Das ist ein idealer Ausgleich und dient der Vorbereitung auf das Wassertraining im Sommer. Dementsprechend gibt es Wettbewerbe und Meisterschaften auf den verschiedenen Ebenen von Vereinen, der Länder bis zu den Deutschen Meisterschaften, sowie auf internationaler Ebene. Unser Verein bereitet ja gegenwärtig die interne Ergometermeisterschaft 2017 vor, zu der alle aktiven Sportler zur Teilnahme aufgerufen sind.

Weiterlesen …

Hannes zum Sportler des Jahres wählen

Hannes Ocik vor dem Bootshaus der Schweriner Rudergesellschaft mit Olympia-Silbermedaille.
Hannes Ocik kann Sportler des Jahres werden - wenn wir helfen.

2016 war das Jahr der Jahre für Hannes Ocik. Olympia-Silber in Rio bedeutete den Höhepunkt für den Schlagmann im Deutschlandachter. Jetzt kann er Sportler des Jahres in Mecklenburg-Vorpommern werden. Bitte stimmt für Hannes auf der Seite des Landessportbundes. Am besten jetzt gleich.

SRG-Wettkampf mit Hannes Ocik

Hannes Ocik im Wettkampf mit seinen Vereinskameraden.
Ergo-Action: Hannes Ocik im Wettkampf mit seinen Vereinskameraden.

Die Ruderer der Schweriner Rudergesellschaft (SRG) haben sich ein neues Trockenrudergerät erkämpft - im Wettstreit mit Olympiaruderer Hannes Ocik. Der Silbermedaillengewinner von Rio 2016 hatte seinen Schweriner Heimatverein zu einem Wettstreit auf dem Ergometer herausgefordert: 

Weiterlesen …

Es musste sein

(Kommentare: 0)

Beweisfoto: Der Dreier in Banzkow (Fotos: Knut Mehl)

Der Fahrtenruderwettbewerb erfordert neben den in der höchsten Altersklasse zu rudernden 600 km, dass darin auch Wanderruderfahrten, über insgesamt 120 km enthalten sind.

2016 hatten zwar Knut Mehl und Hanning Wüsthoff jeweils näherungsweise fast 1.000 km gerudert, aber das würde trotzdem nicht zum Abschluss des Fahrtenruderwettbewerbes reichen, weil zumindest eine Fahrt über 30 km fehlte, die an einem Tag zu absolvieren wäre.

Also wurde beschlossen, dass am 16. November 2016 zu einer derartigen Fahrt anzutreten wäre.

Als Almut Gäbel, die unermüdliche Wanderrudermeisterin der SRG, davon hörte, schloss Sie sich diesem Vorhaben an. Der sehr gut zu rudernde Dreier „Lieps“ bot sich an und mit Knut auf Schlag, Hanning Schlagübernahme und Almut im Bug ging es los.

Das Wetter war um diese Zeit zwar nicht gerade ruderfreundlich, aber wir sagten uns: „Rudern ist ein Wassersport!“ Die Temperatur lag bei erträglichen 8° C nur der aus Nord-Ost kommende Wind mit Stärke 3 zwang uns, sowohl auf der Hin- als auch auf der Rückfahrt nach Banzkow, die Zippendorfer- und Mueßer Bucht auszufahren. Dadurch kamen wir auf insgesamt 36 km.

Trotz kleiner Widrigkeiten (Nieselregen auf der Rückfahrt) hat uns die zu dieser Jahreszeit vollzogene Wanderfahrt Spaß gemacht.

Weiterlesen …

Ina Holtz im DRV-Präsidium bestätigt

(Kommentare: 3)

DRV-Präsidium 2016
Ina Holtz (5. v. li.) gehört weiter dem DRV-Präsidium an. Foto: DRV

Ina Holtz (SRG) leitet weiterhin das Ressort Wanderrudern und Breitensport im Deutschen Ruderverband (DRV). Beim 63. Deutschen Rudertag in Essen wurde Ina für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Die SRG hat damit weiterhin eine direkte Verbindung in den Dachverband aller Rudervereine Deutschlands.

Weiterlesen …

< Januar 2017 Februar 2017 März 2017 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
 
 
 
 
 

SRG-7-Tage-Kalender

(Freitag)

Schulrudern Ergometer

07:30 - 11:00

(Samstag)

Ruderergometer Junioren

09:30 - 11:30

(Sonntag)

Team-Rowing bei Bedarf

10:00 - 11:30

(Montag)

Seniorenrudern Ergo

09:30 - 10:30

Seniorenrudern Kraft

10:30 - 12:30

(Dienstag)

Schulrudern Ergometer

07:30 - 11:00

(Mittwoch)

Schulrudern Ergometer

07:30 - 11:00

Team-Rowing mit Markus

18:00 - 19:00

Krafttraining

18:00 - 20:00

(Donnerstag)

Schulrudern Ergometer

07:30 - 11:00

Wanderrudern Ergometer

17:00 - 18:00

Team-Rowing mit Kay

18:00 - 19:00

Wanderrudern Kraftraum

18:00 - 18:30

Krafttraining

19:30 - 20:00